Wanderreiten in den französischen Pyrenäen

Sie suchen ein Abenteuer auf den Rücken der Pferde ? 

Wir bieten Ihnen den idealen Reiterurlaub für Bergliebhaber an.

Seid über 20 Jahren organisieren wir, Olivier, einer Ihrer Reitführer, diese sprechen alle Französisch und Englisch, und Kerstin, ursprünglich aus dem Ruhrgebiet, auf dem Hof immer für Sie da, Wanderritte in den noch weitestgehend unberührten Pyrenäen.

Unser Reiterhof liegt auf 1,600 Höhenmetern von wo aus die Ritte in die atemberaubende, immer wieder wechselnde Landschaft der Pyrenäen starten.

Unsere Wanderritte richten sich an Reiter mit einer guten Kondition, jeden Tag überwinden wir mehrer Höhenmeter und unseren lieben, trittsicheren Pferden, hauptsächlich Appaloosas und Pintos, zuliebe, laufen wir bergab immer mal wieder.

Unsere Pferde, größtenteils aus eigener Zucht, leben im Gruppenverband auf großen Weiden und sind dadurch sehr ausgeglichen.Wir reiten auf leichten Westernsätteln, nicht wirklich im Westernstil, sondern ein einspannter Wanderreitstil.

Sie sollten Sattelfest in allen drei Gangarten und vor allen schwindelfrei sein.


Die Übernachtungen sind bei jedem Ritt unterschiedlich, von der einfachen Berghütte bis zum Hotel , bitte Schlafsack und Handtücher mitbringen. Sie reiten morgens mit dem Picknick in den Satteltaschen los, abends wartet das Gepäckauto mit allem nötigen für Reiter und  Pferde auf Sie.

Equisud bietet Ihnen fünf verschiedene Wanderritte an, alle von der Landschaft und Schwierigkeisgrad unterschiedlich. Für weniger geübte Reiter, Anfänger oder Familien bieten wir Halbtagesritte in Sternritten an unserem Reiterhof an. Auch nichtreitende Familienmitglieder kommenn bei den vielfältigen Freizeitangeboten auf unserem Hochplateau auf Ihre Kosten.